Der Film ist online! Yeha!

 

Endlich ist der Film online und ihr könnt euch das Ergebnis unserer einjährigen Arbeit anschauen. Pünktlich mit dem Zeitungsartikel über unseren Film, den Morgen früh tausende Herrenberger mit dem "Gäuboten" im Briefkasten vorfinden werden, ist er auf filmag.jimdo.com und auch auf www.gaeubote.de verügbar. Ich wünsche viel Spaß beim Anschauen. Wir freuen uns über die Rückmeldungen!